Blog

Neuigkeiten, Infos & Inspiration

Mehr als «Mehr erfahren»: das sind gute CTA

Mehr als «Mehr erfahren»: das sind gute CTA

08.10.2019 Myriam Blal

Ein so genannter «Call to Action» (CTA) bildet den Abschluss jedes Verkaufsversuchs in der digitalen Welt. Ob Schnäppchen, Erstkontakt oder Wettbewerbsteilnahme: Mit einem starken CTA-Text hast du mehr Erfolg. Die folgenden 5 Tipps zeigen dir, wie's geht.

1. Platziere deine CTA richtig

Zuallererst solltest du natürlich die CTA nicht vergessen. Unter jedem Verkaufsangebot braucht es einen. Andererseits solltest du deine Website oder Social-Media-Page auch nicht zu vollpacken mit CTA. Niemand mag mit Verkaufsbotschaften bombardiert werden.

2. Kurz, knapp, klar

CTA müssen auffallen – und deshalb kurz und knackig sein. Sie sollten also nur die allerwichtigste Information erhalten. Schreib keine Romane, sondern komm auf den Punkt. Wichtig ist, dass man beim Durchscrollen einer Website gleich sieht, worum es beim Button geht – das gilt besonders auf Social Media.

3. Konkret

«Mehr erfahren» oder «Weiter» wird zwar oft verwendet, sagt aber wenig aus. Besser sind klare Anweisungen: «Kostenlose Offerte beantragen», «Jetzt von 25% Rabatt profitieren» oder «Termin reservieren». Da weiss jeder User gleich, was er tut.

4. Biete deiner Community etwas

Warum sollte sich jemand für einen Newsletter anmelden oder dein Angebot buchen? Setze Anreize, um mehr Abschlüsse zu erzielen. Ob ein zeitlich begrenzter Rabatt, ein Gewinnspiel oder ein kostenloser Testmonat bei der Software: So genannte Incentives müssen nicht viel kosten und können den Unterschied zwischen Klick und Nichtklick ausmachen.

5. Denk weiter

Wohin führt dein CTA? Gestalte die Landing-Page so, dass sie zum vorherigen Werbemittel bzw. Button-Text passt und sich der User sofort abgeholt fühlt. Sonst riskierst du, zwar viele CTA-Klicks, aber wenig Abschlüsse zu erzielen.

SmartNinja macht dich zum Social-Media-Experten

Wenn du dein KMU auf Social Media erfolgreicher machen willst, hilft dir SmartNinja in drei modularen Kurzkursen weiter. Wir zeigen dir, wie du Facebook und Instagram effektiv und effizient für dein Marketing nutzt.

Jetzt anmelden

social media

Entdecke unsere neuesten Coding Kurse

Web Development 1

Web Development 1

Bald!

Im Kurs Web Development 1 erlernst du in 3 Monaten die Front-end Programmierung mit HTML & CCS und die Back-end Programmierung mit Python!

Mehr Infos
SQL und Datenbanken

SQL und Datenbanken

Bald!

Im Kurs SQL & Datenbanken erfährst du alles über den Aufbau, das Design und das Management von Datenbanken, sowie den Zweck, den Datenbanken erfüllen.

Mehr Infos

Melde dich für den SmartNinja Newsletter an!